Meisterbetrieb
Meisterbetrieb

Bestattungsarten: Luftbestattung

Unter einer Luftbestattung versteht man die Verstreuung der Asche eines Verstorbenen von einem Heißluftballon oder Flugzeug aus. Der Luftbestattung geht also auch immer zwingend eine Feuerbestattung voraus. Nach der Kremierung wird die Asche in einer Zeremonie verstreut. Angehörige können nach Wunsch daran teilnehmen.

Diese Beisetzungsart ist vor allem in Frankreich und der Schweiz verbreitet, in Deutschland aber nicht erlaubt.



Wir sind Tag und Nacht für Sie telefonisch erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen.

 

Anschrift

Kirchhof Bestattungen GmbH
Schandauer Straße 49
01277 Dresden

 

Telefon
+49 351 3160963

 

E-Mail
kontakt@kirchhof-bestattungen.de

 

Was tun im Sterbefall?

Bitte verständigen Sie umgehend den Hausärztlichen Notdienst (Tel.: 116117), sobald ein Sterbefall eingetreten ist.

Details